Wir| AKTUELLES| Sélection Inge Habke| SHOPPING| Privacy| AGB| Newsletter| Impressum|  
 
+++Willkommen im Internetportal des Teeparadies Limburg+++Infos über Tee und ein großer Internetshop+++
 

Das Teeparadies Limburg

 
Oolongtee "Fine Formosa Oolong"
Geschmack - Genuss - LebensArt

Das Geheimnis des Oolong Tees

Oolongtee nimmt eine Sonderstellung ein. Er ist ein halbfermentierter Tee, bei dem die Fermentation zu einem Zeitpunkt unterbrochen wird, an dem der Blattkern unfermentiert ist, die Blattränder aber bereits fermentiert.

Ähnlich wie der sogenannte Weiße Tee, der noch schwächer anfermentiert wird (der Prozeß der Fermentation wird durch den Trocknungsvorgang beendet), ergibt dies weiche, sehr zarte und blumige Aromen. Für Liebhaber des zarten, weichen und blumigen Geschmacks die Tees schlechthin! Probieren Sie diese Tees, Sie werden über den tollen Geschmack auf der Zunge erstaunt und begeistert sein.

Die Ursprünge des Oolong Tees sind in den Wu Yi Bergen, in der Provinz Fujian, zu suchen. Im späten 17. Jahrhundert wurden die ersten Tees dort produziert. Später stellte man den Oolong Tee auch in der Provinz Gouangdong und auf Taiwan her.

Allein den Wu Yi Bergen gibt es zur Zeit 64 verschiedene Sorten. Die meisten werden mit viel Erfahrung per Hand produziert. Jede Teesorte hat ihre eigene Persönlichkeit. Kleinste Unterschiede in der Pflanzenart, der Temperatur, der Zeit und/oder der Methodik lassen einen jeweils neune Tee entstehen.

Nach wie vor wird er folgendermaßen von Hand produziert:

  • 1. Pflücken der frischen Teeblätter.
  • 2. Welken der Blätter unter freiem Himmel für ca. 1 Stunde.
  • 3. Aufbrechen der Blattkanten durch Schütteln der Blätter in den Körben. Alle 30-45 Minuten wird dieser Vorgang wiederholt. Nach rund 3 Stunden wird das Blatt auf Bambusmatten in speziellen Fermentationsräumen geschichtet und ruht 3 - 4 Stunden. Während dieser Zeit kühlen die Blätter ab und fermentieren zur gleichen Zeit bei einer Umgebungstemperatur von 25 - 28°C mit gleichbleibender Luftfeuchte.
  • 4. Nun kommt der Zeitpunkt die Fermentation zu unterbrechen. Dieser sensible Prozeß erfordert ein Höchstmaß an Erfahrung, die Ausbildung des Fermenters dauert etwa 6 Jahre. In Chargen zu 500g Blattgut wird der Tee bei 210°C für 3 Minuten geröstet.
  • 5. Sofort nach dem Rösten wird das noch heiße Blatt gerollt. Für das Rollen dieser 500g sind zwei Männer erforderlich, die unter größter Kraftanstrengung 1 Minute lang arbeiten.
  • 6. Der Tee wird zum Trocknen ausgebreitet und nach einer halben Stunde in Trocknungskörbe gelegt. Unter den Körben wird ein Holzkohlefeuer entfacht und mit Asche bedeckt. Dieser Vorgang dauert 1-2 Stunden. Anschließend wird der Tee für 2 Stunden zum Abkühlen ausgebreitet.
  • 7. Ein zweiter Trocknungsvorgang schließt sich an. Er wird genauso wie die vorherige Trocknung durchgeführt.

Das jetzt entstandene Produkt ist ein halbfermentierter Tee mit Eigenschaften von schwarzem (Außenrand) und grünem Tee (Blattkern) mit einem süßen Nachgeschmack.

Oolong-Tee hilft bei Neurodermitis

Der Genuss von Oolong-Tee hat einen positiven Einfluß auf die Haut von Neurodermitikern, sagt Masami Uehara, Wissenschaftler an der japanischen Shiga Universität in Otsu. Bei den Patienten hat sich die Regeneration der Haut durch das Trinken des halb fermentierten Tees gebessert.


Die Ärzte untersuchten 118 Patienten, die an Neurodermitis litten. Der tägliche Genuss des Tees nach jeder Mahlzeit bewirkte bereits nach einem Monat bei 63 Prozent der Erkrankten eine deutliche Besserung des Hautbildes. Oolong-Tee, auch Schwarzer Drache genannt, ist ein anfermentierter Tee, der zwischen Grün- und Schwarztee steht. Kennern gilt er als Champagner des Tees. Oolong-Tee besitzt einen pikanten Geschmack, der an reife Pfirsiche erinnert. Der Tee ist reich an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen und enthält neben Mineralien und Vitaminen einen hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen.

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Tees ist wahrscheinlich auf die sekundären Pflanzenstoffe zurückzuführen, meint der japanische Wissenschaftler. Zu dieser Gruppe gehören Polyphenole, wie das Epigallocatechingallat (EGCG), welches auch bei Asthma einen positiven Einfluss auf das Immunsystem hat und allergische Reaktionen unterdrücken kann.


nach oben



 

 LINKS1

...zum SHOP
FAQ - die häufigsten Fragen zum Thema Tee



nach oben




 

 Kontakt

© 2007 create-art.eu services!

Die Verwertung der urheberrechtlich geschützten Beiträge, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist nur mit vorheriger Zustimmung zulässig, ansonsten strafbar.
Alle Artikel auf der Seite "Teeparadies Limburg", sofern nichts anderes vermerkt, stammen von HaraldWagner@create-art.de services!

nach oben 




 

Unser Internetshop
Einkaufen im Internet ist Vertrauenssache und der Shop sollte einige Anforderungen erfüllen, um Ihnen zum einen das sichere, zum anderen das bequeme Einkaufen zu ermöglichen. Wir benut- zen eines der ausge- feiltesten Systeme, das beides ermöglicht: das sichere, aber auch be- queme Einkaufen. Infor- mieren Sie sich über das, was unser System leistet!

Packen Sie unbesorgt Ihren Warenkorb bei uns!

Unser reales Geschäft
Sie wollen uns in unserem realen Laden besuchen und dort einkaufen? Wir freuen uns immer wieder, wenn wir unsere Internetkunden auch per- sönlich kennenlernen. Sie finden bei uns, zusätzlich zum Teesortiment, ein Riesenangebot an origi- nellen Geschenkartikeln und alles rund um den Tee!

Und lernen Sie Limburg kennen, eine faszi- nierende Stadt mit einer international berühmten Altstadtkulisse, in der sich einige der ältesten Fachwerkhäuser Deutsch- lands befinden. Über allem thront der Lim- burger Dom, das Wahr- zeichen der Stadt.

Teeparadies Limburg am Fischmarkt, einem der ältesten Plätze der Stadt

Newsletter
Sie erfahren regelmäßig Neues aus unserem Hause, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Keine Angst, wir verkaufen Ihre Email-Adresse nicht, geben Sie auch nicht weiter und müllen Sie auch nicht mit vielen Newslettern zu. Sie erhalten in der Regel höchstens vier bis sechs mal Post von uns, und das lohnt sich für Sie, denn Abonnenten unseres Newsletters erhalten oft Zugriff auf Sonderangebote!

Abonnieren Sie unseren Newsletter